Zum Thema Flüchtlinge am Schrodtberg

30.09.2015

Sicher ist die Formulierung der Schrodtberger unglücklich ausgefallen, aber Fremdenhass unterstelle ich Ihnen nicht. Von der Politik sind sie in Ihrer Situation ( Entwicklung eines weiteren Gewerbegebietes ) immer wieder vertröstet und hingehalten worden und ein Stück macht sich auch Frust breit.
Bei der Problematik ein Flüchtlingsdorf zu erstellen, sollte man aber schnell zur Sachlichkeit zurück finden. Ob ein zukünftiger Standort geeignet ist, darüber muss man diskutieren dürfen. Die Lage in Stöcken wäre extrem insoliert und die Flüchtlinge hätten z. B. keine Möglichkeit in der Umgebung irgendetwas einzukaufen. Es gibt dort keine Kita, keine Schule und auch sonst keine öffentlichen Angebote.

Um eine erfolgreiche Integration zu erreichen, ist eine isolierte Lage nicht förderlich.


Mit freundlichen Grüßen


gez.: Ulrich Hohn, Ratsmitglied


Zusatz-Informationen

Die FBU weiterempfehlen
News und Termine
Bürger Voting Finden Sie es richtig, dass die Verwaltung jetzt doch eine Theatertreppe bauen will?
    
Jetzt der FBU beitreten
FBU Kreisverband Solingen e. V.
Bechsteinstraße 37
42653 Solingen

E-Mail: info@FBU-Solingen.de
Telefon: (+49) 0212 - 51880
Fax: (+49) 0212 - 5995904

Telefon außerhalb der Geschäftszeit:
(+49) 0178 - 51.88.001

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 9-13 Uhr
Ihr Weg zu uns