Die FBU informiert: Das geschah in Solingen!

Der Solinger Katalog der politischen Grausamkeiten!

1. Entscheidung für ein neues Rathaus
Konsequenz: 30 Jahre muss eine überzogene Miete gezahlt werden (11,83 €/qm) und dann besitzen wir nichts mehr!

2. Schließung der Grundschule(GS) Stöcken, Hauptschule Mangenberg, weitere stehen an, weder die GS Burg noch die GS Wittkulle sind sicher.

3. Die Bäderschließungen stehen uns ins Haus. Wir wollen eine zügige und bezahlbare Lösung, insbesondere Jugendliche und Senioren müssen bei den Preisen berücksichtigt werden.

4. Erhebliche Kürzungen im Kindergartenbereich führten zu Schließungen und Schließungsbeschlüssen.

5. Schließung der Kitas Eckstraße und Altenhofer Strasse wurden vollzogen.

6. Die Elternbeiträge für Kitas wurden extrem erhöht (ab 01.08.2007)

7. Das Schulbuchgeld, 36 € pro Kind pro Jahr bei Hartz IV Empfängern wurde gestrichen.

8. Das neue Kibiz ist ein Spargesetz auf dem Rücken der Familien.

9. Das Angebot im öffentlichen Personennahverkehr wird reduziert. Eine Einsparung von 290.000 € war das Ziel 2008. Aber dabei bleibt es nicht. Es wird zu weiteren Reduzierungen kommen.


Zusatz-Informationen

Die FBU weiterempfehlen
News und Termine
Bürger Voting Muss der öffentliche Personennahverkehr in Gänze erhalten bleiben?
    
Jetzt der FBU beitreten
FBU Kreisverband Solingen e. V.
Bechsteinstraße 37
42653 Solingen

E-Mail: info@FBU-Solingen.de
Telefon: (+49) 0212 - 51880
Fax: (+49) 0212 - 5995904

Telefon außerhalb der Geschäftszeit:
(+49) 0178 - 51.88.001

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 9-13 Uhr
Ihr Weg zu uns