Fürkeltrath 1

12.06.2009

Hartnäckig hält sich die Unwahrheit über die „160 Arbeitsplätze“. Der Inhaber der Firma MTV, Herr Wilbuer erklärte angesichts des Treffens am 23.04.09, dass es lediglich um 15 bis 20 Arbeitsplätze für die nächsten Jahre geht.

Zieht man einmal die Arbeitsplätze der beiden Biobauern ab, deren Fortbestand im Falle der Firmenansiedlung sehr fraglich ist, bleibt arbeitsplatzmäßig nichts mehr übrig, es wäre für Solingen also kein Gewinn.

Unabhängig von den Arbeitsplätzen sind viele Fragen bisher völlig ungeklärt, wie die Abstände zum Wohngebiet, Belastung des Grundwassers und der Brunnen in Fürkeltrath und der Einbeziehung des Klimagutachtens von Herrn Prof. Kuttler.

Die FBU zeigt hiermit Bürgernähe und lehnt die Betriebsansiedlung aus guten Gründen und zum Wohle der betroffenen Bürger ab. Mit falschen Behauptungen (160 Arbeitsplätze würden geschaffen), überzeugt man niemanden.



Mit freundlichen Grüßen

gez.: Ulrich Hohn
Fraktionsvorsitzender


Zusatz-Informationen

Die FBU weiterempfehlen
News und Termine
Presse
Bürger Voting Braucht Solingen einen dritten Radarwagen?
    
Jetzt der FBU beitreten
FBU Kreisverband Solingen e. V.
Bechsteinstraße 37
42653 Solingen

E-Mail: info@FBU-Solingen.de
Telefon: (+49) 0212 - 51880
Fax: (+49) 0212 - 5995904

Telefon außerhalb der Geschäftszeit:
(+49) 0178 - 51.88.001

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 9-13 Uhr
Ihr Weg zu uns