Unsere Meinung

1.03.2011

Unser Verteidigungsminister

Endlich - unser Land braucht keinen Schummler als Minister. Hier muss das gleiche Recht gelten wie für alle anderen auch.

Wahrscheinlich hätte die Gesellschaft bei anderen bekannten Personen längst die Geduld verloren und den Rücktritt unüberhörbar deutlich gefordert. Beim Verteidigungsminister ist man sehr milde und zurückhaltend gewesen. Aber hat er das verdient?
Beleuchten wir doch mal die Frage, was hat Herr von Guttenberg denn bisher geleistet? Als Wirtschaftsminister hat er versucht bei Opel einen Deal zu landen, allerdings ohne Erfolg, es lief dann anders, wie wir wissen.
Er wurde Verteidigungsminister und als es in Afghanistan krachte, sah er die Verantwortung bei anderen und feuerte den General. Das wurde damals als schneidige Entscheidung gesehen. Dann folgte die Gorch Folk Affäre. Auch hier wieder schnell, aus meiner Sicht zu schnell, die Zuteilung der Verantwortung und quasi Vorverurteilung des Kapitäns durch seine Abberufung. Der scheint jetzt entlastet und der Minister müsste sich eigentlich entschuldigen. Man hört aber nichts.
Tolle Leistungen sehe ich bisher in der Politik von Herrn Guttenberg nicht.

Er lebte also von sogenannten Vorschusslorbeeren und die sind jetzt aufgebraucht. Jetzt muss er endlich auch einmal für das gerade stehen, was er sich geleistet hat und die Verantwortung übernehmen und nicht nur darüber reden.

Das tröpfenweise Zugeben von Fehlern machte die Sache nicht besser.
Offensichtlich fehlte ihm die Wahrnehmung der Realität und einfach Lebenserfahrung.
Insgesamt erschien ist er überfordert.
Der Wissenschaft schadet so ein Verhalten und das hätte auch die Kanzlerin wissen müssen.
Der Rücktritt war überfällig.

gez.: Ulrich Hohn


Zusatz-Informationen

Die FBU weiterempfehlen
News und Termine
Bürger Voting Muss der öffentliche Personennahverkehr in Gänze erhalten bleiben?
    
Jetzt der FBU beitreten
FBU Kreisverband Solingen e. V.
Bechsteinstraße 37
42653 Solingen

E-Mail: info@FBU-Solingen.de
Telefon: (+49) 0212 - 51880
Fax: (+49) 0212 - 5995904

Telefon außerhalb der Geschäftszeit:
(+49) 0178 - 51.88.001

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 9-13 Uhr
Ihr Weg zu uns